Galerie

Vidin

Heute ging es nur wenige Kilometer nach Bulgarien in das Städtchen Vidin. An der serbisch-bulgarischen Grenze hin ich einem canadischen Radler begegnet, der schon einiges mehr zurück gelegt hat als ich. Er ist Anfang Mai in Trondheim gestartet und reist Kreuz und quer durch Europa. Leider hat ihn in Tschechien ein Autofahrer erwischt und jetzt nimmt er den flachsten Weg nach Istanbul. Vorher hat er schon 2x die USA durchquert (klar von West nach Ost), 1x Canada und einmal mit dem Rad um die Welt. Coole Vorstellung. Er hat mich auch direkt am einzigen Berg abgehängt 😥

Jetzt gibt es noch ein paar Eindrücke von Vidin.

3 Gedanken zu „Vidin

  1. Liebe Grüße von der Oma. Sie meint, dass es heute auch bei ihr 30 Grad sind. Aber noch hält sie es aus.😆 Weiterhin wünscht sie eine gute Fahrt…🚴🚢

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.