Back in L.E.

So, gestern war ich wieder faul und bin nur etwas in Burgas spazieren gefahren. Ich habe noch ein paar andere Seiten der kleinen Stadt kennengelernt. Zum Abschluss noch etwas am Strand gegen den Wind gekämpft, der mir auch den geplanten Ausflug vermiest hatte.

Heute durfte ich dann zeitig aufstehen, um meinen Flieger zu erreichen. Wenigstens war der Sonnenaufgang schön.

Ich bin seit 11 Uhr wieder in Leipzig mit all meinem Gepäck außer dem Rad. Das wurde trotz aller meiner Anstrengungen in Burgas vergessen und soll morgen mit einer Condor Maschine nachkommen. Wehe Ihnen wenn nicht!
Endstand:

Update: Mein Rad ist auch fast unbeschadet wieder da.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.